CAD-Daten Einschraubzylinder doppeltwirkend

GERMA Typ 82-00-5/6

Doppeltwirkende Einschraubzylinder eignen sich besonders zum Bau von Mehrfachspannvorrichtungen. Die Zylinder werden direkt in den Vorrichtungskörper eingeschraubt. Dadurch wird eine raumsparende Bauweise und der Wegfall von Hydraulikleitungen, Verteiler und dergleichen erreicht. Das Druckmedium wird durch Bohrungen zugeführt.

Datenblatt Einschraubzylinder doppeltwirkend »

Typ: 82-00-5
Funktionsart: doppeltwirkend
Kolbenstange: ballig

Kolben-Ø/Stangen-Ø – Hub
10/5 – Hub: 15mm: 82-01-5.step
16/8 – Hub: 15mm: 82-02-5.step
20/10 – Hub: 20mm: 82-03-5.step
25/14 – Hub: 25mm: 82-04-5.step
32/16 – Hub: 25mm: 82-05-5.step
40/20 – Hub: 40mm: 82-06-5.step
50/25 – Hub: 40mm: 82-07-5.step
63/32 – Hub: 50mm: 82-08-5.step

Typ: 82-00-6
Funktionsart: doppeltwirkend
Kolbenstange: mit Innengewinde

Kolben-Ø/Stangen-Ø – Hub
10/5 – Hub: 15mm: 82-01-6.step
16/8 – Hub: 15mm: 82-02-6.step
20/10 – Hub: 20mm: 82-03-6.step
25/14 – Hub: 25mm: 82-04-6.step
32/16 – Hub: 25mm: 82-05-6.step
40/20 – Hub: 40mm: 82-06-6.step
50/25 – Hub: 40mm: 82-07-6.step
63/32 – Hub: 50mm: 82-08-6.step